Wohnkomfort durch Barrierefreiheit

In Zukunft Barrierefrei

TreppenliftEine umfangreiche Modernisierung oder der Neubau eines Eigenheims sind für viele Menschen eine große Herausforderung. Jeder möchte sein neues Zuhause mit den neusten und elegantesten Produkten und Materialien, die zur Zeit auf dem Markt sind, gestalten.

Warum nicht gleich auch ohne Barrieren, frei von Hindernissen?

Je nach Bedarf können bei Sanierungen oder Modernisierungen unterschiedliche technische oder bauliche Veränderungen mit einfließen und somit den Personen im Gebäude eine barrierefreie Mobilität garantieren. Die DIN 18040 berücksichtigt die Anforderungen und Bedürfnisse von Menschen mit motorischen, visuellen, auditiven sowie kognitiven Einschränkungen. Dies ist also nicht nur ein Thema für altersgerechtes Wohnen oder altersgerechten Umbau. Eine frühzeitige Anpassung der Wohnung ermöglicht im Alter oder nach einem Unfall, eine Aufrechterhaltung des selbständigen Lebens. Barrierefreies Wohnen verhindert möglicherweise den Umzug in ein Altersheim und Sie führen weiterhin ein selbstbestimtes Leben im eigenen Zuhause.

Das Thema altersgerechter Umbau ist gerade in Zeiten des Demografischen Wandels ein wichtiges Thema


Barrieren und Schwellen beeinträchtigen nicht nur ältere Menschen oder Personen mit einer Behinderung, sondern auch z.B. Familien mit Kinderwagen, Menschen mit Sportunfällen. Für alle, die sich ein bequemes und komfortables Wohnumfeld wünschen, hat nicht nur der Wohneigentümer sondern auch jeder Mieter, die Möglichkeit, seine Wohnung seinen persönlichen Bedürfnissen anzupassen - durch barrierefreies Sanieren. So ermöglichen Sie sich ein sicheres Bewegen durch Ihre Wohnung und eine Unterstützung Ihrer persönlichen Bewegungsabläufe im Haus.


Gerne beraten wir Sie bei den technischen und baulichen Umbaumaßnahmen und zur DIN 18040-1 sowie DIN 18040-2. Die KFW-Bank, die Pflegekassen und auch die NRW-Bank Düsseldorf, unterstützen Ihr Vorhaben unter der Rubrik “Altersgerechtes Umbauen” mit einem zinsgünstigen Kredit oder einem Zuschuß. Wir helfen bei der Antragstellung, der Planung und der Umsetzung.

Nehmen Sie Kontakt auf oder erfahren Sie mehr über mögliche Maßnahmen zur Barrierefreiheit.
Annemarie Sanders



Fotos: "Bad-Planung" Küfner, "Treppenlift" Treppenmeister.com